Instagram Marketing - so wirst du sichtbar.

Aktualisiert: 30. März

2019 habe ich mein online Business mit Instagram gestartet und es keine Sekunde bereut. Seither begleite ich andere Unternehmerinnen dabei, mit Instagram und Design in die Sichtbarkeit zu kommen und ihr online Business mit Instagram Marketing aufzubauen.


Warum Instagram die ideale Plattform für deinen Businessstart ist - darauf gehe ich jetzt näher ein.



Deine Vorteile:

Instagram ist komplett kostenlos und du hast die App ganz leicht auf deinem Handy installiert. Du trägst damit deinen Marketingkanal immer bei dir und kannst auch von unterwegs mit deinen Kunden und Followern sprechen.


Mit Instagram Marketing kannst du deine Marke visuell und persönlich aufbauen und damit deine Reichweite erhöhen und deine Markenbekanntheit steigern.


Durch Instagram Marketing kannst du direkt mit deinen Wunschkunden interagieren und dein Wissen an deine Community weitergeben. Du kannst hier inspirieren, interagieren und auch konsumieren.


Doch was solltest du in der Regel konsumieren? Lasse dich von anderen Mitbewerbern inspirieren und prüfe, was bei deiner Zielgruppe gut ankommt. Ebenso kannst du deine Preise und Angebote vergleichen.


Du brauchst noch kein „perfektes“ Angebot für den Start, sondern kannst hier zuerst Marktforschung betreiben und die Angebote ausarbeiten und weiterentwickeln. Nehme deine bestehende Community mit in deine Planung, so kannst du ein Angebot ausarbeiten, welches wirklich gebraucht wird.


Der größte Vorteil am Instagram Marketing? Du kannst den persönlichen Part mit einbringen und dich so zeigen wie du bist und genau dadurch Vertrauen und Verbindung zu deiner Wunschzielgruppe aufbauen. Menschen kaufen von Menschen. Gerade bei Instagram steht das an vorderster Stelle.


Es geht bei deinem Instagram Marketing auch nicht nur darum Umsatz zu generieren sondern deine Marke nachhaltig und langfristig aufzubauen, Kontakte zu knüpfen und vor allem Vertrauen aufzubauen.







Du bist überzeugt und fragst dich jetzt: Wie soll ich starten?


Schritt 1:


Erstelle deinen Account und vergebe einen Namen und verfasse eine klare Profilbeschreibung. Worum geht es in deinem Business genau? Wobei kannst du helfen?














Schritt 2:


Kreiere dein individuelles Instagram Design und wähle Farben und Schriften, die wirklich zu dir passen. Instagram ist eine sehr visuelle Plattform und du kannst dir das zunutze machen, um deinen Content visuell zu vermitteln, aber auch, um deine Marke visuell aufzubauen und die richtigen Kunden anzuziehen.








Schritt 3:


Erstelle einen Redaktionsplan und fange an, regelmäßig zu posten. Für den Beginn wären 3-7 mal in der Woche optimal.


Achte darauf, nicht nur zu posten, sondern dich auch in den Storys zu zeigen und best möglichst auch die anderen Instagram Funktionen zu nutzen.


Setze zu Beginn diese 3 Schritte um und dann bleibe langfristig in der Sichtbarkeit und zeige dich regelmäßig. Spreche über dein Angebot und teile Kundenergebnisse. Das schafft zusätzlich Vertrauen.





Du möchtest bei deinem Instagram Marketing Schritt für Schritt begleitet werden und lernen, wie du deine Marke professionell aufbaust und ein individuelles Design erstellst?


Dann trage dich jetzt schon auf die Warteliste für mein 8-wöchiges Gruppenprogramm ein.


23 Ansichten0 Kommentare